9. - 12. April 2024 in Karlsruhe PaintExpo

Produkt Details

Wie lässt sich die Nachhaltigkeit der Aushärtung von Pulverbeschichtungen auf Metallteilen in Durchlaufanlagen erhöhen? Der Kombiofen von Eratec
Ein Produkt von: ERATEC SARL
Sustainability

Einbrennöfen sind energieintensive Schritte in Pulverbeschichtungsanlagen. 

Der Combi-Ofen von Eratec verändert diese Ausrüstung drastisch.  Die Verwendung von Infrarot-Strahlung in der ersten Zone des Ofens, um die Produkte auf die gewünschte Kerntemperatur zu erwärmen, anstatt sich auf den langen traditionellen Konvektionsofen zu verlassen, hat einen großen Einfluss auf die Effizienz und Effektivität des Ofens.  Sobald die Teile die Kerntetemperatur erreicht haben, in der Regel 160-180°C, die mit Infrarot-Strahlern innerhalb von durchschnittlich 2 Minuten erreicht wird, müssen während der Haltezeit nur noch die Wärmeverluste des nachfolgenden Konvektionsofens gedeckt werden. Die Wiederverwendung der heißen Rauchgase von gasbefeuerten Infrarot-Strahlern reduziert den Energiebedarf des Ofens weiter.

Dieser Kombiofen erhöht die Nachhaltigkeit von Pulverbeschichtungsanlagen erheblich.  Dies ist das Schwerpunktthema von Eratec für die kommende Paintexpo in Karlsruhe in diesem Jahr.

Weitere Produkte von ERATEC SARL

Infrarot-Strahler - Infrarot-Booster mit gasbefeuerten Infrarot-Strahlern - Einbrennofen zum Aushärten von Pulverlacken mit Infrarot-Booster, Heißluftumwälzung und Konvektionszone
Ofen zu kurz - Pulverbeschichtungslinie zu langsam? Ziehen Sie die Infrarot-Technologie in Betracht: Eratec entwickelt, fertigt und integriert kundenspezifische...
Zum Produkt

Ansprechpartner

Herr BART ROELS
SALES DIRECTOR ERATEC SARL

Kontakt

ERATEC SARL

80 Rue Rene Descartes
38090 Vaulx Milieu
Frankreich

Tel.: +33 47 4821900

Aussteller kontaktieren

https://www.era-tec.com

Ihre Ansprechpartner