Die nächste PaintExpo findet vom 19. - 22. April 2016 statt.

PaintExpo setzt Erfolgsgeschichte bei 5. Auflage fort

 

Mit dem besten Ergebnis ihrer Geschichte untermauerte die PaintExpo 2014 in Karlsruhe vom 8. bis 11. April 2014 ihre führende Stellung als globale Informations- und Beschaffungsplattform für industrielle Lackiertechnik. 469 Aussteller (ein Plus von 14,4 Prozent gegenüber 2012) präsentierten vom 8. bis 11. April 2014 Produkte und Lösungen für das Nasslackieren, Pulverbeschichten und Coil Coating. Sie kamen aus 27 Ländern, der Anteil ausländischer Aussteller lag bei über 28 Prozent. Die belegte Nettoausstellungsfläche betrug 12.634 Quadratmetern, ein Wachstum von 21,4 Prozent. Ein mit 14,2 Prozent ebenfalls deutliches Plus konnte die 5. internationale Leitmesse für industrielle Lackiertechnik auch bei der auf 9.167 gestiegenen Besucherzahl vermelden. 26,6 Prozent der Fachbesucher reisten aus dem Ausland an und waren vom umfassenden Angebot begeistert. Insgesamt waren 70 Länder (63 Länder in 2012) aus allen Kontinenten vertreten.

Überzeugt hat die 5. PaintExpo aber nicht nur durch Quantität und Internationalität der Besucher, sondern auch durch Qualität. Aufgrund der hohen fachlichen und Entscheidungskompetenz ging es in den Gesprächen konkret zur Sache: „Wir haben 2014 das erste Mal an der PaintExpo teilgenommen. Aufgrund der vielen interessanten Kontakte und konkreten Anfragen für neue Lackieranlagen von Besuchern aus verschiedenen Branchen wie der Automobil-, Kosmetik- Luftfahrt- und allgemeinen Industrie sind wir mit unserer Messeteilnahme mehr als zufrieden und werden sicher auch in zwei Jahren wieder ausstellen“, freut sich Tomás Miranda, Industrial Engineer und Project Leader bei der spanischen Sidasa Engineering. Eine gelungene Premiere war der Auftritt bei der PaintExpo auch für den Unternehmensbereich Clean Systems Technology der Dürr Systems GmbH: „Die Messe ist sehr gut für uns gelaufen. Wir konnten viele interessante Gespräche führen und gute Kontakte knüpfen, hinter denen auch Projekte stecken. Die Besucher kamen mit konkreten Anfragen und das war genau das, was wir uns erhofft haben“, berichtet Thomas Scheiring aus dem Verkauf des Unternehmens. Markus Koenigs, Marketing Communications Manager EMEA, Powder Coatings, Axalta Coating Systems ist mit dem Messeverlauf ebenfalls ausgesprochen zufrieden: „Die PaintExpo ist noch vielseitiger und internationaler geworden. Wir treffen hier im Vergleich zu anderen Messen sehr hochkarätige Fachbesucher in großer Zahl. Diesem Publikum wollten wir unser Unternehmen und unsere Kompetenz im Bereich der industriellen Oberflächenbeschichtung präsentieren und haben dieses Ziel um ein gutes Stück übertroffen. Wir haben ein Menge interessanter und fachspezifischer Gespräche geführt, die sicherlich zum Teil auch zu Aufträgen führen werden.“ Von Abschlüssen direkt auf der Messe berichtet Oliver Voigt, Vertriebsleiter, Cefla Finishing Europe: „Die Messeteilnahme war sehr erfolgreich für uns. Es kamen sehr viele neue Kontakte zustande. Auch in den Bereichen Roboterapplikation sowie Druck- und Digitaldruck wurden zahlreiche Gespräche geführt und gleich Abschlüsse getätigt. Das war sogar auch der Fall in Produktbereichen, die wir hier nicht ausgestellt haben. Die Wahrscheinlichkeit, dass wir in zwei Jahren wieder an der PaintExpo teilnehmen, ist sehr hoch.“ Sicher ist sie schon für Martin Weidisch, Marketing, J. Wagner GmbH: „Man merkt deutlich, dass sich die PaintExpo zum absoluten Branchentreffpunkt entwickelt hat. Das Publikum ist noch einmal professioneller und internationaler geworden und es sind noch mehr Besucher zur PaintExpo gekommen. Die Besucher haben eine hohe Entscheidungskompetenz und sind wieder bereit in Equipment zur Prozessoptimierung zu investieren, was für uns zu einigen guten Abschlüssen auf der Messe geführt hat. Wir freuen uns schon auf die PaintExpo 2016.“

Kooperationspartner

Vorankündigung

Veranstalter