9. - 12. April 2024 in Karlsruhe PaintExpo

Aussteller-Pressemitteilung

21.12.2023 PaintExpo

DENIOS SE

Brandschutzlager mit Schiebetoren (RFP 815.30 SD) ab jetzt mit „Comfort Motion“

Die DENIOS SE bietet ihren Kunden ab sofort mehr Komfort bei der Gefahrstofflagerung. Das Unternehmen aus dem ostwestfälischen Bad Oeynhausen präsentiert an seiner Eigenentwicklung ein neues Ausstattungsmerkmal, das den Kunden sprichwörtlich entlastet und eine Menge an Muskelkraft einspart: Die Brandschutzlager mit Schiebetoren aus der Produktfamilie RFP (815.30 SD) werden ab jetzt mit der „Comfort Motion“ ausgeliefert. Das Handling an den großen Raumsystemen (die ca. 10 m breit und fast 4 m hoch sind) wird dadurch spürbar leichter. Bei dem neuen Standard haben DENIOS-Ingenieure auf den Wunsch vieler Kunden reagiert, die stabilen und daher schweren Schiebetore an den Brandschutzlagern einfacher öffnen und schließen zu können. Nach erfolgreichen Testläufen kann die „Comfort Motion“ nun serienmäßig verbaut werden und die manuellen Bedienkräfte an den Toren werden deutlich reduziert. Musste bislang normbedingt mit einer Muskelkraft von 26 kg gezogen oder geschoben werden, um die Tore in Bewegung zu setzen, so hat sich der Kraftaufwand nun fast halbiert. Für unsere Kunden bedeutet dies einen noch größeren Komfort! Zur Veranschaulichung: Dank der neuen Öffnungs- und Schließ-Technik ist es nun möglich, die 500 kg schweren Brandschutz-Schiebetore ganz leicht mit zwei Fingern in Bewegung zu setzen. Einfacher geht es nicht! Ältere Brandschutzlager von DENIOS können mit der „Comfort Motion“ nachgerüstet werden – für zukünftige Kunden wird die „Leicht-Schieb-Variante“ zum neuen Standard, da sie in allen Modellen vom Typ „RFP 815.30 SD“ serienmäßig verbaut wird. Neben der „Comfort Motion“-Lösung bietet das Unternehmen das Brandschutzlager auch in einer elektrisch betriebenen Variante an (RFP 815.30 SD ED). Bei diesem Modell können Kunden die Schiebetore per Fernbedienung öffnen und schließen. Der große Vorteil hierbei: Die Lager-Tore können bequem vom Gabelstapler aus bedient werden – ein Ab- und Aufsteigen vom Stapler entfällt und spart Zeit.

Zurück zu allen Meldungen